Scilla | Blaustern | Blausternchen

Der Blaustern (Scilla), auch Blausternchen, ist ein leuchtender kleiner Frühjahrsblüher, der am besten in kleinen Gruppen wirkt. Mit ihrem buschigen Wuchs und ihren vielen Blüten kommen Blausternchen trotz ihrer geringen Größe sehr gut zu Geltung und bringen viel Farbe in den Garten.

Zur Unterpflanzung von laubtragenden Bäumen und höheren Büschen eignet sich der Blaustern ebenso, wie für die Pflanzung in Wiesen oder an Beeträndern. Toll kombinieren lässt er sich mit anderen frühen Zwiebelblumen wie dem Schneeglöckchen oder auch dem Krokus, die jeweils etwas früher bzw. später zu blühen beginnen. Dadurch lösen sie sich staffelartig in der Blüte ab.

Die Blütezeit der meisten Blaustern Arten beginnt bereits im Februar und streckt sich bis in den April. Damit ist er einer der frühesten Blüher im beginnenden Jahr. Viele Arten sind, wie der Name verrät, blau, wobei die Farbe ins Violette tendieren kann. Auch gibt es ein paar weiße und zart rosa Varianten, wie beispielsweise den Mischtschenko-Blaustern (Scilla mischtschenkoana) oder die Scilla bifolia rosea aus unserem Sortiment.

Zuordnung und Vorkommen der Scilla

Botanisch gesehen gehört die Gattung zur Unterfamilie der Scilloideae innerhalb Familie der Spargelgewächse. Zu ihr gehören auch andere bekannte Frühjahrsblüher wie die Hasenglöckchen, die Milchsterne oder die Traubenhyazinthen. Es gibt ca. 90 Blaustern-Arten, allerdings ist deren Einordnung nicht ganz unumstritten. Denn einige Botaniker weisen manche von ihnen der Gattung Othocallis zu.

Naturvorkommen des Blausterns finden sich in Asien, Europa und wenige sogar in Afrika. Bei uns beheimatet ist der Zweiblättrige Blaustern (Scilla bifolia). Dieser findet sich neben Deutschland auch in Italien, Frankreich und Spanien. Die Gattung steht übrigens bei uns unter Naturschutz, und darf daher an Wildstandorten nicht gepflückt oder gar ausgegraben werden.

Blaustern pflanzen und pflegen

Gepflanzt werden Scilla im Herbst zwischen Oktober und November. Nach der Lieferung sollten die Blumenzwiebeln möglichst schnell in die Erde gebracht werden, da sie zum Austrocknen neigen. Ein kleiner Tipp: Sollten Sie während unserer Lieferzeiten für Blausternchen verhindert sein, können Sie uns im Bestellprozess auch einen Zeitraum angeben, zu dem wir die Zwiebeln nicht versenden sollen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass Sie entsprechend Zeit für die Pflanzung haben. Alternativ können Sie die Blumenzwiebeln auch eine Weile in leicht feuchtem Sand zwischenlagern.

Blausterne lassen sich sowohl in den Garten als auch in Töpfe und Blumenkästen setzen. 8 – 10 cm Tiefe sind ideal, außerdem brauchen die einzelnen Zwiebeln mindestens 5 cm Abstand zueinander, um gut zu gedeihen. Sie bevorzugen einen halbschattigen Standort mit einem gut durchlässigen Erdreich. Der Boden sollte feucht gehalten werden, wobei Staunässe zu vermeiden ist, da die Zwiebeln des Blausterns dadurch faulen können. Damit die Pflanze sich ideal regeneriert, empfiehlt es sich mit dem Rückschnitt der Laubblätter zu warten bis diese von selbst welk geworden sind. Wenn Sie sie in den Rasen gepflanzt haben, sollten Sie die Stellen solange beim Mähen aussparen.

Scilla verwildern leicht, wenn man ihnen Gelegenheit dazu gibt. Sie vermehren sich zum einen über Tochterzwiebelbildung, das heißt an der ursprünglichen Blumenzwiebel entstehen kleine, neue Zwiebelchen, aus denen sich dann im nächsten Jahr eigenständige Blausterne entwickeln können. Außerdem können sie sich durch Selbstaussaat verbreiten, wobei Ameisen helfen die Samen nach der Blüte zu verteilen.

Blausternchen kaufen

Bei Der-Blumenzwiebelversand können Sie Blausternchen ab etwa Mitte Mai kaufen. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann es vorkommen, dass sich die Bestellung je nach Jahr etwas verschiebt. In jedem Fall treffen die Blaustern Zwiebeln, rechtzeitig zur Pflanzzeit im Herbst ein. Einen Überblick über die Bestell- und Lieferzyklen finden Sie im Bestell-Ratgeber.

Zurück zur Frühjahrsblüher-Übersicht

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Scilla bifolia
Zweiblättriger Blaustern
Scilla bifolia
ab 0,29 € *
Scilla bifolia rosea
Zweiblättrige Sternhayzinthe
Scilla bifolia rosea
ab 0,29 € *
Scilla mischtschenkoana (= tubergeniana)
Mischtschenko-Blaustern
Scilla mischtschenkoana (= tubergeniana)
ab 0,46 € *
Scilla siberica
Sibirischer Blaustern
Scilla siberica
ab 0,27 € *