Tulpenzwiebeln pflanzen

Tulpenzwiebeln pflanzen – aber richtig. So wird der Garten im Frühling zum bunten Tulpenmeer

Tulpen sind die mit Abstand bekanntesten Frühblüher und genießen aufgrund ihrer großen Beliebtheit den besten Ruf bei den Blumenzwiebeln Käufern. Entsprechend häufig fragen auch bei unserem Blumenzwiebelnversand viele Gärtnerinnen und Gärtner an, was genau beim Tulpenzwiebeln-Pflanzen beachtet werden sollte. Tulpenzwiebeln zieren den Garten nach dem richtigen Pflanzen mit verschiedensten Farben und Formen. Dabei stellen sie keine großen Anforderungen an ihren Pflanzstandort. Dennoch steigern einige Vorgaben zur Orientierung die Chance auf ein frühlingshaftes Farbenmeer. Wie Sie Ihre Tulpenzwiebeln in Ihrem Garten pflanzen und nach dem Setzen sogar für viele weitere Jahre kultivieren können, erfahren Sie hier!

Wann kann ich Tulpenzwiebeln pflanzen?

Wer seine Tulpenzwiebeln pflanzen möchte, hat viel Zeit: Möchten Sie wuchsstarke Tulpenzwiebeln stecken, so können diese ab September bis Mitte Dezember in die lockere Erde gebracht werden. In Regionen mit milden Wintern ist das Setzen Ihrer Tulpenzwiebel auch noch im Januar möglich. Welche Zeiträume sich speziell für Ihre gewünschten Tulpen am besten eignen und welche Standortbedingungen den betreffenden Blumenzwiebeln am meisten behagen, können Sie erfahren, wenn Sie in unserem Online-Shop auf die Tulpe, die Sie pflanzen möchten, klicken.

Tulpen pflanzen – So herrschen beste Voraussetzungen für die Blütezeit

Tulpen im eigenen Garten zu pflanzen, ist nicht schwer, denn die Tulpenzwiebeln stellen keine allzu hohen Anforderungen an ihren Standort und an die Pflege. Dennoch sollten bestimmte Bedingungen gegeben sein, damit jede Tulpenzwiebel nach dem Setzen bestmögliche Wachstumsbedingungen hat.

Wo kann ich meine Tulpenzwiebeln pflanzen?

Tulpen pflanzen können Sie an vielen Standorten, vor allem aber sollte es ein sonniger Ort sein, an dem Sie für Ihre Tulpenzwiebeln setzen. Haben Sie einen schönen Standort für Ihre Tulpenpflanzen gefunden, sollte auch auf die Bodenbeschaffenheit geachtet werden: Tulpenzwiebeln vertragen keine Staunässe. Der Boden, in den Sie die Tulpenzwiebel setzen, sollte also möglichst durchlässig sein. Soweit noch keine anderen Pflanzen oder Zwiebeln in der Erde sind, ist ein schaufeltiefes Umgraben und feines Auflockern der Krumen angebracht. Passt die Bodenbeschaffenheit generell nicht, können Sie der Erde dort zum Beispiel etwas Sand dazugeben, um den Boden auch bei Nässe durchlässiger zu halten.

Tulpenzwiebeln im Garten setzen

Die meisten wollen ihre Tulpen im Garten in die Erde pflanzen – je mehr davon, desto größer wird die Augenweide im Frühling sein. Hierbei ist die Bodenvorbereitung entscheidend: Lockern Sie erst den Boden auf, indem Sie das Wurzelgeflecht anderer Pflanzen auftrennen und Steine aus der Erde nehmen. Die Tulpenzwiebeln werden dann in der passenden Tiefe in die Erde gesetzt: Hierbei gilt, die Tulpenzwiebel dreimal so tief zu setzen, wie sie hoch ist. Beim Stecken der Blumenzwiebeln ist je nach Größe der Tulpenart ein Pflanzabstand von 5 – 10 cm pro Tulpenzwiebel empfehlenswert. So haben die Zwiebeln und später die Pflanzen genug Platz zum Blühen und Wachsen.

Jetzt Tulpenzwiebeln entdecken

 

Tulpen im Topf pflanzen und wachsen lassen

Tulpen fühlen sich, genauso wie zum Beispiel Narzissen und Lilien, auch als Topfpflanzen sehr wohl. Praktische Tipps zur Pflege von Tulpenpflanzen im Topf und der Wahl des richtigen Pflanzengefäßes finden Sie in unserem Blogbeitrag zur Topfpflanzung von Blumenzwiebeln.

Tulpenzwiebeln überwintern – wie geht das am besten?

Tulpen sind sehr robuste Pflanzen und sehr winterhart. Die in die Erde gesetzten Tulpenzwiebeln tolerieren Temperaturen von bis zu -23 °C. Anders als Dahlien zum Beispiel, können Sie Tulpen nach dem Setzen also über den Winter in der Erde lassen. Sollten besonders kalte Winternächte bevorstehen, hilft es den Tulpenzwiebeln, wenn Sie die Erde mit Laub oder Stroh abdecken, um die Tulpenpflanzen bei der Überwinterung zu unterstützen.

Bitte bringen Sie Tulpen zur Überwinterung besser nicht ins Haus oder in eine wärmere Umgebung. Die Tulpenzwiebeln treiben mit dem ersten Wärmereiz aus, schlussendlich macht das verfrühte Austreiben die anfangs empfindlichen Pflanzenteile noch anfälliger gegen spätwinterlichen Frost und Kälte.

Tulpenzwiebeln kaufen

Tulpenzwiebeln, die Sie bei uns im Shop kaufen können, werden von uns sehr sorgfältig ausgesucht, die Ware wird auf Mängel geprüft und handverlesen. So erhalten Sie garantiert wuchsstarke Blumenzwiebeln. Tulpenzwiebeln können Sie jederzeit online bestellen. Von uns an Sie versendet werden Ihre Tulpenzwiebeln so, dass sie Ihr Zuhause pünktlich zum Pflanzzeitpunkt erreichen. Sie brauchen Ihre Tulpenzwiebeln also nach dem Kauf nicht zu lagern und können sie gleich nach Erhalt frisch in die Erde pflanzen.

Einzigartig an unserem Tulpenzwiebel Versand ist, dass Sie Ihre Ware nicht sofort mit Ihrem Kauf bezahlen. Der Blumenzwiebelversand räumt Ihnen ein, die Rechnung erst mit Ankunft Ihrer Tulpenzwiebel Pflanzen zu begleichen.

Passende Artikel
Saisonal ausverkauft
Saisonal ausverkauft
Tulipa Club Mix
Tulipa Club Mix
ab 0,59 € *
Saisonal ausverkauft
Tulipa Springgreen
Tulipa Springgreen
ab 0,46 € *
Saisonal ausverkauft
Tulipa Ruby Prince
Tulipa Ruby Prince
ab 0,39 € *