Lilium | Lilie

Die Lilie (Lilium) stammt ursprünglich aus dem Himalaya und ist mittlerweile in der gesamten nördlichen Hemisphäre zu finden. Sie wirkt wunderschön und hat als Zierpflanze Einzug in viele verschiedene Kulturen gehalten. Die Lilie wurde in vielen Bereichen verwendet. In der Blumenzucht und als Schnittpflanze sowie als Nahrungs- und Heilmittel im asiatischen Raum. Heute ist die Lilie besonders wegen Ihrer schönen Form beliebt. Lilien-Blumenzwiebeln gedeihen gut, wenn der Boden beschattet ist und das Blattgrün reichlich Sonne bekommt. Sie können Lilien auch in einen Topf pflanzen - oder als Schnittblumen Ihre Innenräume verschönern.

Man kann sich Achim von Arnim, einem Dichter der Romantik, nur anschließen, wenn er schreibt:
„[...] du aber, liebe Jugend, sollst wachen und schaffen und dir ein Haus bauen aus Rosen und es mit Lilien decken, so lange dir Rosen und Lilien blühen.“

Lilien gibt es in unzähligen Varianten

Zu den biologischen Charakteristika der Lilie gehört, dass sie immer sechs Blütenblätter ausprägen. Die drei oberen davon sind echte Kronblätter (Petalen), die drei unteren Kelchblätter. Es gibt sie in zahlreichen Farben wie beispielsweise weiß, orange, pink, gelb und lila. Die Lilie ist außerdem ein sogenannter Hermaphrodit. Das bedeutet, dass jede Pflanze sowohl weibliche, als auch männliche Reproduktionsorgane hat. Dennoch ist Selbstbestäubung bei den Lilien nicht verbreitet. Sie benötigen dazu in der Regel weitere Pflanzen ihrer Art, weswegen sie am besten in Gruppen gepflanzt werden. Die Gattung Lilium gehört zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae) und vereint über 110 Arten. Sie ist eine der ältesten Zierpflanzen. Ihre Ursprünge lassen sich bis zu 12 Millionen Jahre zurückdatieren, biologisch erfasst wurde sie bereits Anfang des 18. Jahrhunderts. Als gewerbliche Zuchtpflanze wurde die Lilie allerdings erst im 20. Jahrhundert etabliert.

Die Lilie in unserem Sortiment

Unser erlesenes Liliensortiment umfasst verschiedene besonders schöne Varianten. Die meisten Lilien können sie bei uns zwischen März und Mai kaufen (siehe Bestellkalender), wenn sie zu den Sommerblühern gehören. Diese werden von März bis Mai gesetzt und erfreuen dann schon im Juli und August mit ihrer individuellen Blütenpracht. Von der Regel gibt es, wie so oft auch bei dieser Blume Ausnahmen, und das sind die weiße Madonnenlilie, sowie die frühblühenden Türkenbund-Lilien Claude Shride und Martagon.

Zurück zur Sommerblüher-Übersicht

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Saisonal ausverkauft
Lilium speciosum rubrum
Japanische Prachtlilie
Lilium speciosum rubrum
ab 3,50 € *
Preistipp
Saisonal ausverkauft
Lilium Tiger Babies
Asiatische Lilie
Lilium Tiger Babies
ab 1,50 € *
Saisonal ausverkauft
Lilium Yellow Bruce
Asialilie
Lilium Yellow Bruce
ab 3,50 € *
2 von 2