Weißes Lilium | Weiße Lilie

Eigentlich sind Lilien als klassische Sommerblüher bekannt, doch gibt es auch eine etwas früher blühende Variante, die Madonnenlilie. Damit sie bis zu ihrer Blütezeit im Juni genug Zeit hat sich zu entwickeln, muss die Weiße Lilie bereits zwischen August und September des Vorjahres gepflanzt werden.

Die besondere Weiße Lilie entwickelt eine ganz Traube von bis zu zwölf stark duftenden, großen Blüten. Dank ihrer Schönheit ist sie sehr bekannt und auch mythisch aufgeladen. So steht die weiße Lilie, wie keine andere Vertreterin ihrer Gattung, für Reinheit und Unschuld. Sie ist, wie der Name verrät, Teil der christlichen Mythologie und findet in der Bibel ihre Erwähnung. Kein Wunder also, dass sie auch vom italienischen Dichter Dante Alighieri in seiner Divina Commedia an mehreren Stellen symbolisch eingesetzt wird. Historisch gesehen, zählt sie außerdem zu den frühesten kultivierten Blumen. Hinweise auf ihre gezielte Züchtung finden sich bereits um 1500 v. Chr. in Kleinasien. Beheimatet ist sie im östlichen Mittelmeerraum, sowie in angrenzenden Ländern wie Syrien.

Bestellt und ausgeliefert wird die Weiße Lilie bei uns, aufgrund ihrer azyklischen Erscheinung, zu einem anderen Zeitpunkt, als die meisten anderen Zwiebeln dieser Gattung. Da sie bei uns Ihre Blumenzwiebeln immer passend zu Pflanzzeit erhalten, liefern wir die Madonnenlilie ab Mitte August. Mehr über die Bestellzyklen, erfahren Sie unserem Bestellratgeber.

Neben der Weißen Lilie bieten wir natürliche auch eine gut sortierte Auswahl an klassischen sommerblühenden Arten. Daneben finden Sie bei uns aber auch frühblühenden Türkenbund-Lilien (Lilium Claude Shride und Lilium martagon).

 

Zurück zur Herbstblüher-Übersicht

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lilium candidum
Madonnenlilie
Lilium candidum
ab 5,30 € *