Narcissus Lucifer, vor 1890

Antike Osterglocke
Narcissus Lucifer, vor 1890

Dieser Artikel steht in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung!
Menge Stückpreis
ab 5 1,38 € *
ab 10 1,29 € *
ab 30 1,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1752
Die Antike Osterglocke Narzissus Luzifer fällt mit ihrem einzigartigen Aussehen und Namen... mehr
Blütezeit: IV
Wuchshöhe in cm: 35
Blütenfarbe: Rahmgelb mit oranger Krone
Bodenbeschaffenheit: normale Gartenerde
Standortanspruch: Sonne
Pflanztiefe in cm: 15

Produktinformation

Die Antike Osterglocke Narzissus Luzifer fällt mit ihrem einzigartigen Aussehen und Namen auf. Diese größtenteils weiße Narzisse besitzt spitz zulaufende Blütenblätter, die eine große, orange Glocke umrahmen. Ebendiese Glocke hat der Blume ihren Namen verliehen: Die große, geriffelte Glocke erinnert nämlich an eine kleine Flamme, die die Mitte der engelsflügelförmigen Blütenblätter ziert. Narzissen sind in der Regel sehr genügsam. Beachten Sie für optimale Ergebnisse bei der Blüte, die Pflanze an einem sonnigen bis halbschattigen Standort zu pflanzen. Narzissen tolerieren überdies fast jeden Bodentyp, solange dieser ausreichend befeuchtet ist und dabei gleichzeitig keine Nässe staut.

Pflanzsaison

Herbst

Tulipa hageri
Tulipa hageri
ab 0,43 € *
Saisonal ausverkauft
Saisonal ausverkauft